Wir bilden aus!

Ausbildung bei Oellerking – eine saubere Sache

Das Ausbildungsjahr beginnt am 01. August und viele Heranwachsende und junge Erwachsene fragen sich: Welcher Beruf passt zu mir? Doch auch Themen wie Nachhaltigkeit und Klimaschutz spielen eine Rolle für die junge Generation bei der Berufswahl 2022. Wer sich für eine Ausbildung zum Glas- und Gebäudereiniger bei Oellerking entscheidet, lässt sich auf eine mehr als saubere Sache ein.

Mehr als Putzen – was lerne ich in der Ausbildung zum Gebäudereiniger und zur Gebäudereinigerin?

Viele denken erstmal an Putzen, wenn sie „Gebäudereiniger:in“ hören. Doch entgegen aller Klischees wischen Gebäudedienstleister alles andere als den ganzen Tag nur mit einem Lappen durch Büroflure. Sie tragen Verantwortung für Pflege und Säuberung vieler Bereiche wie etwa Innenräume (Wände, Böden, Decken u.v.m.), Außenbereiche (Mauern, Wege u.v.m.) oder Fassaden von Häusern und Gebäuden. Als echter Handwerksberuf dauert die Ausbildung zum Gebäudereiniger drei Jahre. Über diesen Zeitraum lernen Auszubildende bei Oellerking alle Bereiche eines Gebäudedienstleisters kennen: Von der klassischen Unterhaltsreinigung, Industriereinigung bis zur Schleifarbeit werden alle Felder des Facility Managements durchlaufen. In der Berufsschule und in unserem Betrieb wird dir in dieser Zeit beigebracht, welche Materialien zum Reinigen oder auch welche Dosierungen von Reinigungsmitteln für welche Oberfläche benötigt werden beispielsweise. Denn ein nachhaltiger, umweltschonender Einsatz zählt schon immer zum Kern dieses Berufsbildes. Bei Oellerking wird Umweltschutz schon seit 1967 gepflegt.

Welche Voraussetzungen muss ich für die Ausbildung mitbringen?

Der Beruf als Glas- und Gebäudereiniger:in ist ein Handwerk. Es empfiehlt sich also ein gewisses handwerkliches Wissen von zu Hause mitbekommen zu haben. Auch ein Grundverständnis und eine gewisse Faszination für chemische Prozesse und Oberflächen ist von Vorteil. Denn einen Betonwerksteinboden kann nicht mit denselben Geräten und Mitteln bearbeitet werden wie ein Holzboden zum Beispiel. Schwindelfreiheit und die Lust auch mal „anzupacken“ sind ebenfalls gern gesehen. Wie gut die Schulnoten sind, ist bei der Bewerbung bei Oellerking nicht entscheidend, solange ein Abschluss vorliegt. Bei Oellerking achten wir vor allem auf Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit – und natürlich Sauberkeit.

Bei uns lernst du Fensterputzen – aber sicher!

Welche Aufstiegschancen habe ich nach der Ausbildung bei Oellerking?

Wer mit Hingabe und Fleiß diesen Beruf ausübt, wird bei uns auch erfolgreich seinen Weg finden. Nach der Gesellenprüfung bieten wir verschiedene Optionen für unsere Auszubildenden. Wir haben gerade erst eine beschäftigte Person bis zum Abschluss des Handwerksmeisters begleitet und für die Prüfung freigestellt – er konnte also lernen und ist trotzdem weiter bezahlt worden. Manche machen Fortbildungen und können die Karriereleiter hochgehen. Wir fördern Ausgebildete und bieten Ihnen in Positionen als Vorarbeiter:in oder Objektleiter:in Aufstiegsmöglichkeiten. Aktuell absolviert auch eine Auszubildende eine Dualausbildung gekoppelt mit dem Studienlehrgang BWL. Die Möglichkeiten sind also auch schon während der Ausbildung ganz unterschiedlich. Bei Oellerking stehen die Türen zur persönlichen Entwicklung jederzeit offen. Wie eingangs erwähnt: Wer erfolgreich sein will, findet bei uns einen Weg

Wie zukunftssicher ist dieser Beruf?

Saubere Gebäude werden immer gebraucht! Die meisten unserer Beschäftigten sind über zehn Jahre in der Firma. Die Sorge, eine Maschine ersetze eines Tages den Job der Gebäudereinigung, ist zwar nachvollziehbar, aber noch sehr weit in der Zukunft. Man kann heute sagen: Der Beruf als Glas- und Gebäudereiniger:in ist ein sehr krisensicherer Job!

Jetzt den Beitrag teilen!

Post von Oellerking!

Einmal im Monat informieren wir Sie über die Zukunft der Gebäudereinigung – und zeigen, was unser Team so besonders macht. Einfach hier anmelden! 

Sie suchen professionelle Reinigungshilfe?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir melden uns bei Ihnen.

Jetzt anfragen!
Jetzt anfragen!