Chefsache Fahrradtour

Warum unsere Geschäftsführung 10.000 Kilometer strampelt

Der Klimakrise können wir nur gemeinsam begegnen. Daher müssen wir alle, ob Unternehmen oder Privatpersonen, Dinge des Alltags neu denken. Eins davon: die Mobilität. Ich erzähle, wie wir unsere eigene Mobilitätswende gestalten – und warum Peter Schirmer und ich dabei ganz schön ins Schwitzen kommen.

Wenn Sie Kunde bei uns sind, dann haben Sie das Bild sicher schon einmal gesehen: Da kommen die Oellerking-Geschäftsführer, Peter Schirmer und ich, auf dem E-Bike bei Ihnen vorbei. Wir fahren viele Strecken mit dem Rad, denn wir möchten bei der Firma Oellerking möglichst klimaschonend unterwegs sein. Und deshalb gehört es für uns selbstverständlich dazu, voranzugehen – oder besser: voranzufahren. So haben wir schon 10.000 Kilometer zurückgelegt, Tendenz steigend.

Aber mit den Kundenterminen auf dem Rad allein ist noch keine betriebliche Verkehrswende zu machen. Zu einem Meeting zu radeln ist das eine, als Reinigungskraft mit Sack und Pack zu einem Objekt zu fahren, das andere. Denn hier müssen wir, um unsere Aufträge gut zu erfüllen, eine Menge Materialien transportieren. Leider bleibt da häufig nur das Auto – und hier setzen wir auch an. 30 Prozent unserer Flotte sind mittlerweile bereits elektrifiziert.

On the road: Oliver Sonne und Peter Schirmer ihren E-Bikes

Geladen mit 100% Ökostrom

Geladen werden die E-Autos u.a. an drei Elektrotankstellen bei uns im Betrieb, der Strom kommt – wie übrigens bei ganz Oellerking – dabei zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien. Und damit nicht nur Peter Schirmer und ich freudig strampeln, haben viele unsere Mitarbeiter:innen mittlerweile E-Bikes.

Auf unsere Verkehrswende sind wir stolz. Und solche betrieblichen Maßnahmen sind auch nötig, wenn man den Klimaschutz ernst nehmen möchte. Denn er endet nicht bei der Entscheidung für nachhaltige Produkte, sondern ist ein ganzheitlicher Prozess.

Viele Grüße

Ihr Oliver Sonne, Geschäftsführer

Jetzt den Beitrag teilen!

Post von Oellerking!

Einmal im Monat informieren wir Sie über die Zukunft der Gebäudereinigung – und zeigen, was unser Team so besonders macht. Einfach hier anmelden! 

Sie suchen professionelle Reinigungshilfe?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir melden uns bei Ihnen.

Jetzt anfragen!
Jetzt anfragen!