In eigener Sache

Neuer Tariflohn und Inflation: wie Oellerking damit umgeht

Die Erhöhung des Mindestlohns kommt. Besonders angesichts der Energiekrise und der weiter steigenden Inflation ist dies ein wichtiger Schritt für mehr soziale Gerechtigkeit. Das hat Folgen auch für uns, denn damit steigt der Tariflohn im Gebäudereinigungshandwerk.

Der Mindestlohn von 12 Euro hebelt den bisherigen Tariflohn von 11,55 Euro aus. Um weiterhin gute Kräfte finden und halten zu können, muss der Branchenlohn auch in Zukunft über dem Mindestlohn liegen – andernfalls wären wir auf dem Arbeitsmarkt nicht konkurrenzfähig. Das Erfreuliche: Unterm Strich haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr Geld zum Leben und können mit weniger Sorge auf den nahenden Winter blicken.

Weniger positiv stimmen uns die dramatischen Preissteigerungen im Einkauf. Ob Materialien, Chemie, Maschinen oder Kraftstoffe – alles wird teurer.

Oliver Sonne, Geschäftsführer

Bisheriges Preisniveau nicht haltbar

Die Mehrausgaben, die so entstehen, können wir nicht ohne Mehreinnahmen decken. Daher mussten wir die Preise für unsere Kunden erhöhen. Das ist uns nicht leichtgefallen, aber es ist schlicht so: Schon ohne Inflation wäre eine Lohnerhöhung um drei Prozent eine große Herausforderung gewesen, auf die wir hätten reagieren müssen. In der gegenwärtigen Situation können wir nicht unsere gewohnte Qualität garantieren und gleichzeitig das bisherige Preisniveau halten – und weil Qualität für uns nicht verhandelbar ist, war die Preiserhöhung unvermeidbar.

Was uns freut: Unsere Kunden nehmen die Erhöhung zum Großteil mit Verständnis auf. Viele von ihnen stehen vor ähnlichen Herausforderungen, denn die gegenwärtige Lage ist für beinahe jedes Unternehmen schwierig. Daher sind wir bemüht, gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern und Kunden einen gangbaren Weg zu finden. Denn am Ende hilft in Krisenzeiten nur, zusammenzustehen – ob im Geschäftlichen oder im Privaten.

Ihr Oliver Sonne, Geschäftsführer

Jetzt den Beitrag teilen!

Post von Oellerking!

Einmal im Monat informieren wir Sie über die Zukunft der Gebäudereinigung – und zeigen, was unser Team so besonders macht. Einfach hier anmelden! 

Sie suchen professionelle Reinigungshilfe?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir melden uns bei Ihnen.

Jetzt anfragen!
Jetzt anfragen!